Blogparade mit 8 Bloggern: Mein erstes Herbstoutfit

Der Herbst ist da

Und die liebe Hanna von written in red letters hatte eine super Idee. Diese Woche könnt ihr auf acht verschiedenen Blogs von acht verschiedenen Mädels ein neues Herbstoutfit sehen. Alle Blogs sind unten verlinkt.

Blogparade im Herbst, Herbstoutfit

Der Herbst bringt seine Tücken

Ich habe in dem vergangenen Monat viel gearbeitet und nun sitze ich eigentlich 24/7 am Schreibtisch und lerne für Klausuren. Bin ich mal nicht am gewohnten Platz, plagt mich auch schnell ein schlechtes Gewissen aber wirklich den ganzen Tag still sitzen klappt einfach nicht. Ich habe einfach zu viel Energie. Ich trinke mittlerweile sogar Karottensaft und das obwohl ich ihn eigentlich gar nicht mag. Zum Glück kam die liebe Hanna von written in red letters auf eine tolle Idee. Ein erster Versuch um mich aus meinem Trott zu befreien ? Wir werden sehen.

Blogparade im Herbst

Jetzt wo alles so kühl und matschig ist, sind auch die Outfits immer so trostlos und langweilig. In der Uni zählt oft eh nur der Bequemlichkeitsfaktor, da sitzt man dann auch schon mal mit Stoppersocken in der Bib. Wirklich stylisch ist das aber nicht. Hanna hat vorgeschlagen eine Blogparade zu veranstalten. 7 Mädels von verschiedenen Blogs nehmen daran teil, jeden Tag dieser Woche postet eine andere ihr erstes Herbstoutfit. Heute bin ich dran.

Continue reading „Blogparade mit 8 Bloggern: Mein erstes Herbstoutfit“

Instagram Throwback – Was bisher geschah

Gemeinsam lassen wir die letzten Wochen Revue passieren und ich erzähle euch was genau hinter meinen Fotos auf Instagram steckt, wer sie geschossen hat und was ich damit ausdrücken will. Ihr findet mich auf Instagram unter @Katharinamdmr.

Instagram Throwback – Etwa vor 4 Wochen

Noch im August fuhren mein Freund und ich mit dem Rad nach Troisdorf zur Burg Wissem. Das Wetter war gut, nicht zu warm und nicht zu kalt, Sonne und Wetterfrosch waren auf unserer Seite. Schon lange hatte ich darum gebettelt endlich mal in einen Streichelzoo zu fahren um dort Fotos zu schießen zu können und kleine Ziegen zu kuscheln. Dort angekommen wurden wir direkt vom Platzhirsch begrüßt, ein tolles Tier. Er kam direkt zu uns an den Zaun und lies sich wunderbar ablichten. Den Tieren geht es dort wirklich gut, sind sind zwar mitten in der Stadt aber haben ein wirklich sehr großes und vor allem naturbelassenes Gehege – Natürlich nicht vergleichbar mit der Natur.

Da ich tatsächlich wahrscheinlich ein kleines bisschen Shopping süchtig bin, habe ich natürlich auch wieder einiges gekauft. Unter anderem durften ein Strohhut für den Herbst, ein Ring von Pandora und der Charity-Pot von Lush nicht fehlen. Ich liebe Lush, dort riecht es immer so gut. Leider haben wir in der WG keine Badewanne, sodass ich von Badekugeln bisher nur Träumen konnte.

Im August kam tatsächlich auch meine erste und letzte Edited Insider Box zu mir nach Hause. Eine andere Bloggerin fragte mich ob ich auch interessiert sei. Ich musste nur drei Freundinnen finden, die sich auch als Insider registrieren lassen wollte und schon war ich dabei. Die Box war wirklich prall gefüllt mit mega Sachen, unteranderem Rituals Duschschaum aus einer Limited Edition (zauberhaft zitroniger Duft) und eine Tagescreme von la Roche-Posay.

Meine Instagram Woche - Was ist passiert?

Continue reading „Instagram Throwback – Was bisher geschah“

Outfit of the day – Sommer, Sonne, Hausarbeit

Heute war ein schöner Tag, es war warm und sonnig und ich hatte frei. Endlich mal wieder Zeit für Produktivität und schöne Dinge, dafür bleibt neben der Uni ja nicht immer viel Zeit. Ich habe ausgeschlafen und lecker gefrühstückt. Unterm Dach war es so extrem heiß und deshalb entschlossen wir uns draußen zu lernen. Leider haben wir in der WG weder Garten noch Balkon aber das hindert mich ja nicht daran während dem lernen etwas Vitamin D zu tanken. Im Gegensatz zu meinen Informatiker Mitbewohnern, halte ich es nämlich nicht wirklich aus in meinem staubigen Zimmer am Schreibtisch zu hochen, während draußen die Sonne scheint und die Vöglein zwitschern.

Continue reading „Outfit of the day – Sommer, Sonne, Hausarbeit“

Bloggers supporting Blogger – Who wants to ?

Bloggers supporting Blogger

Since our world is fueled by social media and we all are a little bit more under pressure, it is more important than ever to be kind and help each other. We all share the same hobby, we love to write articles, take pictures and share moments of our lifes with people around the world. We are all Bloggers. It does not matter if you have 10 Followers, 10 000 or even more, it says nothing about one. So why don’t we just support each other ?!

Continue reading „Bloggers supporting Blogger – Who wants to ?“

Dinge, die ich zum reisen brauche – Travel Essentials

Meine Tipps für eine gute Reise

Wer reisen will, sollte ein paar Dinge nicht vergessen. Vor allem für Flüge über den Ozean oder lange Zugfahrten, empfiehlt es sich an bestimmte Sachen zu denken. So kommt während der Reise keine Langeweile auf und Zeit kann sinnvoll genutzt werden.

Wenn man etwas weiter weg will, sind Reisepass und Personalausweis natürlich ein Muss. Ohne diese beiden läuft vermutlich gar nichts, daher empfiehlt es sich schon am Abend vorher sicherzugehen, dass beide da sind und auch noch keiner von beiden abgelaufen ist. Ist das der Fall, steht der Reise eigentlich nichts mehr im Weg.

Continue reading „Dinge, die ich zum reisen brauche – Travel Essentials“

New Years Resolutions – Meine Vorsätze für 2017

Jedes Jahr das Gleiche. Man setzt sich Vorsätze und erfüllen wird man sie vermutlich trotzdem nicht. Wichtig ist, dass man sich zu nichts zwingt und alle Vorsätze positiv formuliert. Sich nicht darauf festlegen, dass man im nächsten Jahr 10 kg abspecken muss, sondern diesen Vorsatz in Wattebäuschlein verpacken und schön zu umschreiben, macht das ganze einfacher. Als Beispiel: Im nächsten Jahr werde ich im gesünder ernähren und versuchen regelmäßig Sport zu treiben, um mich in meinem Körper wohler zu fühlen. So einfach geht’s.

Continue reading „New Years Resolutions – Meine Vorsätze für 2017“